Wir haben uns zum Ziel gesetzt geschmacksintensive, gesunde und frische Tomaten für den regionalen Markt zu produzieren. Unseren Produktionsbetrieb beheizen wir mit der Abwärme des benachbarten Kraftwerkes. 7,5 ha der 16 Hektar großen Produktionsfläche sind nun mit der modernsten Hybridbeleuchtung, die es im Gartenbau gibt, ausgestattet. In unserem Gartenbaubetrieb beschäftigen wir 10 festangestellte Mitarbeiter, darunter 3 Gartenbauingenieure zur Anleitung der ca. 80 Erntehelfer.

Wir legen Wert auf mitarbeiterfreundliche Erntemethoden im Sinne von Ergonomie und Belastbarkeit. Durch die Verwendung von Scherenwagen werden z.B. "Über Kopf Arbeiten" vermieden. Der Einsatz von autonom fahrenden Erntewagen und die Nutzung eines automatischen Palettierungssystems, erleichtern den Transport ohne körperliche Belastung der Erntehelfer.

gebaeude vorne
 
Gebaeude1

Die strengen Forderungen des Lebensmitteleinzelhandels nach niedrigsten Rückstandsmengen von Pflanzenschutzmitteln übersteigen selbst die gesetzlichen Vorgaben. Die Wünsche unserer Kunden nach gesunden Tomaten können wir nur durch strikte Einhaltung unserer Produktionsmethoden erfüllen.

Betriebsführungen
Die Neurather Gärtner vereinen Geschmack, Produktqualität und Produktivität mit Umweltverträglichkeit. Möchten sie das Projekt kennen lernen, dann dürfen sie sich gerne selber ein Bild von einem der modernsten Unter-Glas Gemüse-Produktionsbetriebe in Deutschland machen. Die Neurather Gärtner bieten zu festen Terminen Führungen durch den Betrieb an und erklären ihnen gerne was die Themen Nachhaltigkeit, Qualität, Geschmack und Umweltverträglichkeit, für den modernen Gemüsegärtner von heute bedeuten.

Sie haben die Möglichkeit jeden ersten Mittwoch im Monat an einer Führung teilzunehmen.

Melden sie sich für einen dieser Termine gerne an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Neurather Gärtner freuen sich auf SIE.

Führungen:    

  • Jeden ersten Mittwoch im Monat (Ausgenommen Feiertage) um 16:00 Uhr
  • Eine Führung dauert etwa 2 Stunden.
  • Gruppenstärke 10 bis 25 Personen.

Inhalte:                         

  • Eine Tasche mit Tomaten des jeweils aktuellen Sortimentes (ca. 2 kg) zur Verkostung für jeden Teilnehmer.
  • Präsentation und Filmvorführung.
  • Geschichte des Unternehmens.
  • Nachhaltigkeit des Betriebes und der Produktionsmethoden.
  • Regionalität.
  • Hygienekleidung.
  • Führung durch die Produktion.

Wichtig:

  • Wenn die Anzahl der Teilnehmer geringer als 10 Personen ist, fällt die Führung aus.
  • Kostenbeitrag je Person 10€. Wird am Tag der Führung fällig.

Hofverkauf

Die Neurather Gärtner vereinen Geschmack, Qualität und Produktivität mit Umweltverträglichkeit. Möchten sie unsere geschmackvollen Tomaten kennenlernen, dann bieten wir ihnen auf vielfache Nachfrage die Möglichkeit das jeweils aktuelle Sortiment auch vor Ort in Neurath einzukaufen.

Jeweils mittwochs (ausgenommen Feiertage) öffnen wir unsere Versandhalle von 13:00 bis 16:00 Uhr und geben interessierten Verbrauchern aus der Region die Möglichkeit unsere frisch geernteten Tomaten einzukaufen.