• Befruchtung: durch Hummeln
  • Bewässerung: geschlossener Wasserkreislauf, Einzelnährstoffdüngung
  • Aufzucht: die Pflanze wächst kontinuierlich die gesamte Saison bis zu 12 bis 16 m Länge
  • Nur der jüngste und vitalste Pflanzenteil dient zur Photosynthese und Fruchtbildung
  • Pflanzenschutz: Nützlinge gegen Schadinsekten, Proaktive Steuerung der Klimafaktoren zur Vermeidung von Pilzkrankheiten
Aufzucht